Science crafted to life

Die Bottmedical AG ist ein schweizerisches Hightech-Spin-off der Universität Basel, das auf einem IP-Portfolio im Zusammenhang mit der Kerntechnologie der Polymer-Dünnschichten basiert.

Die Bottmedical AG ist ein schweizerisches Hightech-Spin-off der Universität Basel, das auf einem IP-Portfolio im Zusammenhang mit der Kerntechnologie der Polymer-Dünnschichten basiert. Das Gründerteam kann auf mehr als sechs Jahre Erfahrung in der Nanotechnologie und mehr als 20 Jahre Geschäftserfahrung in den Life Sciences zurückgreifen. Wir streben danach das Selbstwertgefühl durch ein perfektes Lächeln und die geistige Vitalität mit der Kraft und dem Komfort der Natur stärken.

Die Haltbarkeit, einer der wichtigsten Vorzüge der Kunststoffe, ist heute ihr Fluch - Mikropartikel bleiben über Hunderte von Jahren in unserer Umwelt und, was noch kritischer ist, sie werden direkt in unseren Körper aufgenommen. Bei den heutigen kieferorthopädischen Clear-Aligner-Therapien scheuern die Patienten Mikroplastikpartikel mit bisher unbekannten Gesundheitsrisiken ab. Wir beabsichtigen, den Ersatz von Mikrokunststoffen durch die Verwendung von biobasierten Materialien der nächsten Generation zu beschleunigen. Dies bedeutet, dass sie aus regenerativen Ressourcen hergestellt werden und eine natürliche Körperverträglichkeit und einen einzigartigen Tragekomfort aufweisen.

Die zweite Schlüsselinnovation liegt im Bereich der Digitalisierung. Ausreichender Schlaf ist ein Schlüsselfaktor für einen gesunden Lebensstil und ist für die geistige Fitness unerlässlich. Jeder zweite Mensch weltweit ist jedoch von lästigem Schnarchen und Schlafapnoe betroffen - in mehr als 30% der Fälle direkt verbunden mit einer mangelnden Kontrolle der Zungenmuskulatur. Wenn sie zurückfällt, verschließt die Zunge die Atemwege und verursacht Vibrationen. Wir bieten weltweit einzigartige ultradünne Nanosensoren als taktile Schnittstelle zwischen der Zunge und einer Smartphone-Applikation an. Dies ermöglicht ein interaktives und unterhaltsames Training der myofunktionellen Motorik, um die Kraft und unbewusste Kontrolle